Eine wunderbare Geschichte zum Nachdenken: Das schöne Herz

Zwischenablage04Ein junger Mann stand eines Tages auf einem Platz in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz der ganzen Stadt habe.
Viele Menschen versammelten sich um ihn und alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es hatte keinen Fleck und keine Fehler. Alle versammelten Menschen gaben ihm recht. Es war wirklich das schönste Herz, das sie je gesehen hatten.Der junge Mann war sehr stolz und prahlte laut mit seinem schönen Herz. Plötzlich tauchte ein alter Mann auf und sagte:

„Dein Herz ist nicht mal annähernd so schön wie meines.“

Die versammelte Menge und der junge Mann schauten auf das Herz des alten Mannes. Dieses schlug kräftig, aber es war voller Narben. Es hatte Stellen, wo Stücke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig und es gab einige ausgefranste Ecken. An einigen Stellen waren tiefe Furchen und es fehlten sogar ganze Teile.

Die Leute starrten ihn an:

„Wie kannst du behaupten, dein Herz sei schöner?“

Der junge Mann schaute auf das Herz des alten Mannes, sah dessen Zustand und begann laut zu lachen:

„Du musst scherzen, dein Herz mit meinem zu vergleichen. Mein Herz ist perfekt und deines  ist ein Durcheinander aus Narben und Tränen.“

„Ja“, sagte der alte Mann, „deines sieht perfekt aus, aber ich würde niemals mit dir tauschen.”

Die Menschen lauschten gespannt, als der Alte weitersprach:

„Jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich reiße ein Stück meines Herzens heraus und reiche es meinen Mitmenschen und oft geben sie mir dann ein Stück ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich einige Kanten, die ich sehr schätze, denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten.

Manchmal habe ich auch ein Stück meines Herzens gegeben, ohne dass mir der Andere ein Stück seines Herzens zurückgegeben hat. Das sind die leeren Furchen.

Liebe geben heißt manchmal auch ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich für diese Menschen empfinde. Ich hoffe, dass sie eines Tages zurückkehren und den Platz ausfüllen. Erkennst du jetzt die wahre Schönheit?“

Der junge Mann stand still da und Tränen rannen über seine Wangen. Er griff nach seinem perfekten jungen und schönen Herzen und riss ein Stück heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden Händen an.

Der alte Mann nahm das Angebot an und setzte es in sein Herz. Dann nahm er ein Stück seines alten vernarbten Herzens und füllte damit die Wunde im Herzen des jungen Mannes. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste Ränder hatte.

Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber schöner als je zuvor, denn er spürte die Liebe des alten Mannes in sein Herz fließen. Sie umarmten sich herzlich und Seite an Seite gingen sie weg – und ließen die betroffene schweigende Menge zurück.

(Quelle: Manuela Ridder-Hillenbrand)

Advertisements

Über Heike Holz

Heike Holz ist Expertin für Erfolg und ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung. In ihren Vorträgen und Seminaren geht es um selbstbewusstes, souveränes und authentisches Auftreten. Professionell überzeugt sie auf unterhaltsame, angenehme Weise, wie Sie Glück und Motivation aktiv beeinflussen. Eine ihrer großen Stärken ist, dem Menschen zu helfen, seine echte Persönlichkeit zu entfalten. Mit Freude und Enthusiasmus berät sie mit ihrer empathischen und einfühlsamen Art neben namhaften Firmen auch Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in der Bedeutsamkeit der zwischenmenschlichen Kommunikation. Neben allen Erfolgsfaktoren ist es jedoch genauso wichtig, gesund und frei von mentalen Barrieren zu sein und den Menschen ganzheitlich zu betrachten, um die innere Balance wieder herzustellen. Neben den klassischen Trainingsmethoden unterstützt sie ihre Kunden mit systemischen Familien- und Organisationsaufstellungen und weiteren leicht erlernbaren Transformationstechniken. Ihr Experten-Know-how erlernte Heike Holz bei den besten Trainern weltweit, unter anderem direkt bei Nikolaus B. Enkelmann, Samy Molcho, Anthony Robbins, Chuck Spezzano und Rüdiger Dahlke. Sie ist professionelles Mitglied bei der German Speakers Association (GSA) und im Deutschen Rednerlexikon. Seit 2008 veröffentlicht Heike Holz im Internet regelmäßig Hörsendungen – sogenannte Podcasts – und begeistert mit "Das Abenteuer Stil und Etikette" und "Charisma & Persönlichkeit" über 10.000 Hörer, die sich auf diese Weise regelmäßig rund um das Thema Souveränität und Persönlichkeitsentwicklung informieren und weiterbilden. Sie ist Erfolgsautorin des Buches „Knips dein Licht an - So geht es besser mit dir und den anderen“. Ihre CDs „Das mentale Training-Charisma“ und „Balsam für die Seele“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.heikeholz.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.